Hausaufgaben - Albert-Schweitzer-Schule - GGS Köln-Weiden

Albert-Schweitzer-Schule
GGS Köln-Weiden
RSS-Feed abonnieren
Albert-Schweitzer GGS Köln-Weiden
Albert-Schweitzer-Schule GGS Köln-Weiden
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Elterninformation zu Hausaufgaben
 
 
 
 
Aus Hausaufgaben werden Lernzeitaufgaben.
  
Seit dem Schuljahr 2015/16 werden an unserer Schule keine Hausaufgaben mehr erteilt. Stattdessen haben wir ein Konzept Lernzeiten" eingeführt. Fast alle Kinder unserer Schule haben einen OGS-Platz. Diese Kinder bearbeiten ihre Hausaufgaben in der Schule nachmittags in Anwesenheit von OGS-KollegInnen. Teilweise sind auch Lehrkräfte anwesend.
  
Lernzeiten finden viermal wöchentlich statt. Sie werden begleitet durch die pädagogischen Fachkräfte und teilweise auch durch Lehrkräfte oder Ergänzungskräfte. Während dieser Zeit erweitern oder vertiefen die Kinder Inhalte aus der Unterrichtszeit. Sie erhalten hierfür einen Lernzeitplan, der in der Regel für eine Woche ausgelegt ist. - Darüber hinaus erweitert die enge Zusammenarbeit der OGS-Pädagogen mit den Lehrkräften den Blick in Bezug auf die gesamte Persönlichkeitsentwicklung des einzelnen Kindes. KollegInnen der OGS tragen in der Lernzeit dafür Sorge, dass den Kindern für ihre Aufgaben die vorgegebene Zeit und die notwendige Ruhe zur Verfügung stehen. Sie unterstützen die Kinder bei Verständnisschwierigkeiten. Das selbstständige und sachgerechte Erstellen der Lernzeitaufgaben liegt in der Verantwortung der Schülerinnen und Schüler.
Lernzeiten ergänzen die schulische Arbeit, deren wesentlicher Teil im Unterricht geleistet wird.
     
Lernzeiten können...
     
  • ... dazu dienen, das im Unterricht Erarbeitete einzuprägen, einzuüben und anzuwenden.
  
  • ... zur Vorbereitung neuer Aufgaben genutzt werden, die im Unterricht zu lösen sind (Materialbeschaffung; Lesestück erlesen, um Sachinformationen zu einem neuen Thema zu haben).
  
  • ... Gelegenheit zu selbstständiger Auseinandersetzung mit einer begrenzten neuen Aufgabe bieten. Sie tragen damit dazu bei, dass die Kinder fähig werden, Lernvorgänge selbst zu organisieren sowie Arbeitstechniken und Arbeitsmittel selbst zu wählen und einzusetzen.
   
Wir berücksichtigen beim Schwierigkeitsgrad und Umfang der Lernzeitaufgaben die Leistungsfähigkeit der Kinder. Sie sollten daher von den Kindern selbstständig, d.h. ohne fremde Hilfe, in angemessener Zeit gelöst werden können.
    
Die Lernzeit dient nicht der Nachhilfe. Sollte besondere Förderung notwendig sein, wird diesen Kindern Unterstützung durch das Team von Lehrkräften und OGS-MitarbeiterInnen gegeben. Die Eltern übernehmen grundsätzlich die Kontrolle auf Vollständigkeit und Sorgfalt anhand des Lernzeitplans.
Für den Umfang der Lernzeitaufgaben ist Folgendes zu beachten:
 
Die Lernzeitaufgaben sollen so bemessen sein, dass sie, bezogen auf den einzelnen Tag, in der Regel bei einem normalen Arbeitstempo in folgenden Arbeitszeiten erledigt werden können:
  
  • für die Klassen 1 und 2 in 30 Minuten,
 
  • für die Klassen 3 und 4 in 60 Minuten.
 
Die Klassenlehrerin beobachtet in Zusammenarbeit mit den in der Klasse unterrichtenden Fachlehrkräften das Ausmaß der Hausaufgaben und sorgt ggf. für einen Ausgleich.
Lernzeitaufgaben werden regelmäßig überprüft und für die weitere Arbeit im Unterricht ausgewertet.
   
  • Sie werden in der Regel nicht zensiert, sollten jedoch unter pädagogischen Aspekten Anerkennung finden. Dies setzen wir um, indem wir gemeinsame Kontrollen, Partnerkontrollen o.Ä. durchführen.
   
  • Hilfreich sind auch Rückmeldungen der Eltern, ob es bei der Anfertigung der Hausaufgaben Probleme gegeben hat.
    
  • Bei der Anfertigung legen wir Wert auf die regelmäßige Anfertigung, Vollständigkeit (im Zeitrahmen), Sorgfalt, Eigenständigkeit und Anstrengungsbereitschaft.
Über Sinn, Ausmaß und Verteilung von Lernzeitaufgaben wird mit den Kindern, in Einzelberatungen mit den Eltern und in Klassenpflegschaftsversammlungen gesprochen.
Albert-Schweitzer-Schule
GGS Köln-Weiden
Breslauer Straße 11
50858 Köln

Hier klicken für Großansicht
QR-Code hier klicken
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü